Viel Vorweihnachtliches am dritten Adventswochenende

Der Moosburger Christkindlmarkt geht am kommenden Freitag, 9. Dezember, in die zweite Runde. Die Besucher erwartet wieder ein volles Programm auf der Bühne, dazu jede Menge weihnachtliches Kunsthandwerk, Leckereien und eine wunderbare Atmosphäre. Ein Besuch lohnt sich auch für Besucher, die bereits am ersten Wochenende auf dem Markt waren, denn einige Aussteller haben gewechselt, und so gibt es auch diesmal wieder Neues zu entdecken.

Mit zu den Höhepunkten zählen sicher der Auftritt des Freisinger Singer-Songwriter-Duos Apollon’s Smile am Freitagabend um 18.30 Uhr sowie von der Moosburger Künstlerin K.RINA am Samstag um 18.30 Uhr. Die kleinen Marktbesucher dürfen sich auf die Besuche des Christkindls am Samstag um 16 Uhr und am Sonntag um 14.15 Uhr sowie die Bescherung durch den Nikolaus der Kolpingfamilie am Sonntag um 15.30 Uhr freuen. Zahlreiche Schulklassen und Kindergartengruppen sowie die Liedertafel Moosburg, das Moosburger Stadtorchester, der Gospelchor Landshut, die Jagdhornbläser Moosburg/Ast und der Zitherclub Moosburg werden ebenfalls musizieren. Auch der Weihnachtskranz-Tanz der Moosburger Damen anno dazumal, welcher bereits am ersten Wochenende sehr gut ankam, darf nicht fehlen und wird am Sonntag um 16.30 Uhr noch einmal dargeboten.

Außerdem werden die Pfadfinder das Friedenslicht nach Moosburg bringen, wo es auf der Bühne des Christkindlmarktes am Sonntag von circa 18 bis 20 Uhr stehen wird. Jeder kann dann seine eigene Kerze am Friedenslicht entzünden. Vorher haben die Pfadfinder der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) das Licht in der Münchner Frauenkirche abgeholt und mit dem Zug nach Moosburg transportiert. Das Friedenslicht ist eine Tradition, die vom Österreichischen Rundfunk 1986 ins Leben gerufen wurde. Dieses Licht wird mit dem Gedanken, Frieden zu schaffen, in die ganze Welt getragen.

Das dritte Adventswochenende bietet neben dem Christkindlmarkt ein weiteres Highlight. Am Freitag findet eine Vorlesestunde mit dem Moosburger Christkindl in der Stadtbücherei statt. Von 15 bis 16 Uhr dürfen Kinder und Erwachsene den Advents- und Weihnachtsgeschichten lauschen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Außerdem wird am Samstag wieder eine kostenlose Kinderbetreuung in der Stadtbücherei von 10 bis 12.45 Uhr durch das KIMM Familienzentrum angeboten. Während die Kleinen gut aufgehoben sind, können die Erwachsenen in Ruhe die Weihnachtseinkäufe erledigen.

Das gesamte Programm zum Christkindlmarkt finden Sie hier.