Landkreis

Das Herz Altbayerns

Der Landkreis Freising liegt gut erreichbar vor den Toren der Landeshauptstadt. Er zeichnet sich durch besondere Kulturvielfalt, eine sehr gute Infrastruktur und ein vielseitiges Freizeitangebot aus. Im deutschlandweiten Vergleich schneidet unsere Region in allen relevanten Bereichen (Wirtschaft, Sicherheit, Lebensqualität) seit Jahren überdurchschnittlich gut ab. Eine wunderbare Kulturlandschaft in Verbindung mit modernem Leben und bayerischem Brauchtum tragen wesentlich zur Attraktivität der Region bei.

Die historischen Altstädte von Freising und Moosburg,  das Hopfenland Hallertau sowie zahlreiche Freizeitangebote und bekannte Radwege machen den Landkreis zu einem beliebten Ausflugsziel. Einen hevorragenden Überblick darüber finden Sie auch in der Tourismus-Broschüre des Landratsamts Freising:

Übrigens: Freising und Moosburg existieren schon sehr viel länger als München. Erste Besiedlungen gab es hier schon lange vor den Römern und Kelten. Die ersten urkundlichen Belege stammen aus dem 8.Jahrhundert. Über Jahrhunderte herrschten die Freisinger Erzbischöfe als Landesherren über weite Gebiete, die sich bis nach Salzburg erstreckten. Erst mit der Stadtgründung Münchens entstand allmählich ein neues Machtzentrum. Man kann also mit vollem Recht behaupten, dass der Landkreis Freising das Herz Altbayerns darstellt.