Eröffnungsfeier der Akademie der Wächter

Moosburg: Eine Stadt voller mysteriöser Geheimnisse und wohlgehüteter Magie.

Moosburg steckt voller faszinierender Geschichten , die nicht in Vergessenheit geraten sollen. Seien es Gebäude, Keller, längst vergangene Ereignisse oder Erinnerungen. Wir, die Wächter haben es uns zur Aufgabe gemacht, den Studenten, die Geschichte Moosburgs auf eine völlig neue Art und Weise zu vermitteln.

Überall verstecken sich verborgene Hinweise, aber die meisten Bewohner sind blind für diese Zeichen – die meisten. Im Verborgenen gibt es jedoch eine geheime Schule: die Akademie der Wächter. Jetzt öffnet die Akademie erstmals ihre Pforten, um neue Anwärter auszubilden. Dich!

Hintergrund: Die „Akademie der Wächter“ von Christiane Schrödl mit Unterstützung von Moosburg Marketing und sehr vielen Helfern ist ein magisches Projekt für Kinder, das sich um die Moosburger Innenstadt dreht. Konkret erkunden Kinder spielerisch viele Bauwerke wie das Münster, die Stadttore oder das Rathaus. Sie müssen Aufgaben lösen, die sich in der fantastischen Welt „Leosalia“ im Untergrund Moosburgs verbergen. Das Projekt hat Christiane Schrödl gemeinsam mit ihren Kindern während des Lockdowns erdacht. Ziel war es, den Kindern eine Beschäftigung während dieser Zeit zu geben. Nach und nach entstanden so liebevolle Zeichnungen, magische Texte und insgesamt ein ganzes Spiel.

Die Eröffnungsfeier findet am Samstag, den 14. Mai um 14 Uhr in der Aula der vhs Moosburg statt. Die Tore der Akademie stehen für alle Interessierte offen. Der Eintritt ist frei.

Scroll to Top