Dual Films bringt Kurzfilm heraus

Das Moosburger Duo Ugur Yarac und Tekin Bayazit von Dual Films brachte kürzlich den Kurzfilm „Frederic Weiß“ heraus.

Ein Film gemacht von Moosburgern, der zum Nachdenken anregt. In Gedichtform wird die Geschichte erzählt: die Hauptfigur Frederic Weiß (gespielt von Erich Hadersdorfer) ist, gebeutelt von Verlust und Trauer, auf der Suche nach einem Lächeln der Nächstenliebe.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

Mehr erfahren

Video laden

 

Ugur Yarac – Regie, Produzent, Drehbuch

Tekin Bayazit – Kameramann, Technik

Mascha Müller Vitzthum – Regie, Schauspielerin (hat in deutschen Serien gespielt wie z.b verbotene Liebe https://www.millers-art-direction.de/)

Alexander Vitzthum – Dispo, Technik, Ton, Schauspieler (unter anderem bei Rosenheim Cops https://www.schauspielervideos.de/fullprofile/schauspieler-alexander-vitzthum.html)

Scroll to Top