Buch zum Stadtjubiläum jetzt erhältlich

1250 Jahre Moosburg – von der Steinzeit ins 21. Jahrhundert

Vergangene Woche stellte der Moosburger Historiker Dr. Dominik Reither sein neues Buch „1250 Jahre Moosburg – von der Steinzeit ins 21. Jahrhundert“, gefördert von der Stadt Moosburg, der Presse vor. In 10 Kapiteln auf rund 300 Seiten wird die Geschichte der Drei-Rosen-Stadt lebendig – illustriert mit mehr als 400 Fotos, Bildern, Plänen, Skizzen und Karten.

Im Verlauf von 1250 Jahren wurde aus dem Klosterdorf Mosabyrga des frühen Mittelalters der Industriestandort Moosburg a. d. Isar des 21. Jahrhunderts. Wie fand diese Entwicklung statt? Wie erlebten die Menschen vor Ort die „große Geschichte“?

Das Buch ist ab sofort für 34,90 € erhältlich im Rathaus (Einwohnermeldeamt) sowie bei der Moosburg Marketing eG, im Moosburger Badehimmel, bei Barbaras Bücherstübe und Schreibwaren Bengl.

Scroll to Top