Aktion „Handy recyceln – Gutes tun“

Aktion „Handy recyceln – Gutes tun“

Die Stadt Moosburg und insbesondere die Fairtrade-Lenkungsgruppe möchte trotz der Krise ein Zeichen für Solidarität mit den Menschen in den Ländern des globalen Südens setzen und unterstützt zusammen mit dem Arbeitskreis Fairtrade des Karl-Ritter-von-Frisch-Gymnasiums die Aktion „Handy recyceln – Gutes tun“ von Missio.

In Moosburg werden an dem Karl-Ritter-von-Frisch-Gymnasium und an der Kastulus-Realschule, sowie an folgenden zentralen und öffentlich zugänglichen Stellen Handy-Sammelboxen aufgestellt:

– Sparkasse (Stadtplatz 16)

– Münster St. Kastulus (Auf dem Plan 6, beim Schriftenstand)

– Tante Emma e. V. (Bahnhofstr. 6)

– Kaufland (Degernpoint M1)

Hinweis: Unter allen abgegeben Handys (nur bei öffentlich zugänglichen Boxen) verlost missio München jeweils zum 15. April und 15. Oktober eines jeden Jahres je 10 Preise, darunter als Hauptpreis ein hochwertiges wiederaufbereitetes Smartphone. Zur Teilnahme an der Verlosung das Handy bitte in die dafür vorgesehene Papiertüte verpacken und Kontaktdaten auf der Rückseite ergänzen.

Alle Informationen zur missio-Handyspendenaktion gibt es unter www.missio-handyaktion.de.