Jubiläums-Challenge 1.250

Das Jubiläumsjahr der Stadt Moosburg zeigt sich auch in den Vereinen. Startschuss gab die SGM Abteilung Schwimmen, die eine ganz besondere Challenge ins Leben gerufen hat.

Vereine werden aufgerufen die Zahl 1.250 kreativ in ihren Vereinsalltag zu integrieren und anschließend wiederum weitere Vereine zu nominieren.

Ziel der Challenge ist es, das Stadtjubiläum so in möglichst vielen Moosburger Vereinen aufleben zu lassen.

Trachtler
Quelle: Moosburger Zeitung
2022 06 30 Moosburger Zeitung Ziel erreicht 1250 Liter pro Minute
Quelle: Moosburger Zeitung
FCM Challenge
Quelle: Moosburger Zeitung
2022 06 18 Moosburger Zeitung 1250 Mal der klassische Gardesprung
Quelle: Moosburger Zeitung
Aicher Eishackler treffen 1250 Mal

Zwölf Aktive des EV Aich fanden sich am 12. Juni bei sommerlichen Temperaturen und trotz schönstem Badewetter ein, um die 1250-Jahr-Challenge zu erfüllen. Die Idee dazu hatte der Aicher Trainer Georg Herrmann, als Örtlichkeit wurde die Hockey-Trainingsfläche bei Familie Koller gewählt. Ziel war es, nicht nur das Eishockey-Tor 1250 Mal zu treffen, es musste noch dazu ein Kreuzecktreffer sein. Dazu hatte man extra eine Plane anfertigen lassen, die nur an den beiden Kreuzecken ausgeschnitten war. Und genau dorthin mussten die Spieler treffen.

Bernd Spanier von der Moosburger Zeitung stattete dem Ganzen einen Besuch ab und überzeugte sich, dass alles seine Ordnung hatte. Gezählt wurde von Hubert Kreidenweis, einer der Aicher Vorstände, der auch bei den Aicher Spielen die Zeitnahme macht und alles bestens im Griff hatte.

Nach ziemlich genau drei Stunden hatten die Aicher Eishackler ihre Aufgabe mit Bravour erfüllt. Nach genau 2452 Schüsse waren die 1250 Kreuzecktreffer geschafft. Vom EV Aich wurden im Anschluss die Schützengesellschaft Aich, die FFW Pfrombach Aich und die Fußballer vom TSV Neustadt für die Challenge nominiert.

EV Aich Challenge
2022 06 08 Moosburger Zeitung 1250 Aufschlaege serviert
Quelle: Moosburger Zeitung
1250 Torschüsse beim EVM

Die SGM Judo hat auch den Eissportverein Moosburg zur Challenge nominiert. Schnell war klar, dass sie dabei sind. Die Nachwuchsmannschaften von der U7 bis zur U17 sind alle bereits vor Wochen ins Sommertraining gestartet. Hier liegt der Schwerpunkt auf Ausdauer-, Kraft- und Schlägertechniktraining.

Die Challenge war für alle Teams eine lustige Abwechslung und jeder beteiligte sich mit den Torschüssen (natürlich zählten nur die Treffer). Gemeinsam waren die 1250 Torschüsse schnell erledigt und der EVM konnte weitere Vereine zur Challenge nominieren.

Challenge EVM e1654669671787
1250 Ballwechsel als Teamleistung

Auch die Volleyballer der SGM wurden zur Jubiläums-Challenge nominiert und stellten sich dieser Herausforderung. So beschloss man, im Training den Ball 1250mal mit den verschiedenen Techniken im Volleyball hin und her zu spielen. Da diese Anzahl an Ballwechsel innerhalb eines Teams jedoch über 20 Minuten dauern würde, haben die Volleyballer diese Aufgabe auf ihre verschiedenen Gruppen aufgeteilt. Obwohl die Haupttrainingsstätte, die Realschulturnhalle, derzeit nicht zur Verfügung steht, schafften es dennoch alle Teams gemeinsam die 1250 Ballwechsel durchzuführen. Ob in der Halle oder draußen auf dem Beachvolleyballplatz, alle Gruppen, von den Bambinis, über die Jugend bis hin zu den Erwachsenen im Damen- und Freizeitbereich, versuchten diese Übung in ihrem Training einzubauen und auf ihr Niveau und Können zugeschnitten umzusetzen. Den Beweis gibt es nun als Gemeinschafts-Video mit kurzen Ausschnitten aus jedem Team auf der Homepage der Abteilung Volleyball (www.volleyball-moosburg.de) zu sehen. Die gesamte Abteilung hatte viel Spaß bei dieser Challenge und bedankt sich auf diesem Wege bei den Pfadfindern für die Nominierung. Damit auch andere in den Genuss kommen, nominieren die Volleyballer die SGM Abteilung Karate, die SGM Handballer, sowie den Burschenverein Thonstetten.

Volleyball Vereinschallenge
Liedertafel und die 1250 Wörter

Die Liedertafel Moosburg nahm die Jubiläums-Challenge ebenfalls an und erfüllt diese bei ihrem Frühlingskonzert am 07. Mai in der Schäfflerhalle. Beim Lied „Have a nice day“ hörte der Chor nach exakt 1.250 Wörtern auf zu singen. Die verdutzten Zuschauer wurden daraufhin über die Challenge aufgeklärt und die Liedertafel sang ein „Happy Birthday“ für die Stadt Moosburg.

6280cf Liedertafel
Foto: Christine Fößmeier
2022 05 03 Moosburger Zeitung 1250 Toene und zwar vierstimmig
Quelle: Moosburger Zeitung
2022 04 29 Moosburger Zeitung 1250 Streichhoelzer 1
Quelle: Moosburger Zeitung
2022 04 14 Moosburger Zeitung 1250 Bahnen zum Stadtjubilaeum
Quelle: Moosburger Zeitung
Scroll to Top