Literarisches Picknick: Moosburger Geschichte(n) „Lange Schatten, neues Licht?“

 

Datum und Uhrzeit

09.07.2022 ab 15:00 Uhr 
 

Ort

 

Veranstaltungsort

Schlesierstraße 3- 5
 

Veranstalter

 

Veranstaltungskategorie

Kultur, Vortrag
 
VHS Logo

Zusammen mit Moosburgern und an der Geschichte und den Geschichten Moosburgs Interessierten spürt die Moosburger Journalistin, Kunsthistorikerin und Künstlerin Christine Fößmeier sowohl dem historischen Erbe, der künstlerischen Gegenwart wie der möglichen Zukunft der Dreirosenstadt nach. Literarische Texte bilden den Ausgangspunkt für eine Reise in die Vergangenheit, den Blick auf die Gegenwart sowie den Ausgangspunkt für eine Reise in die Zukunft. Der jeweilige Veranstaltungsort ist dabei maßgebend: mal der Amtsgerichtsgarten mit seiner Vergangenheit, mal die Wachmannschaftsbaracken des Kriegsgefangenenlagers Stalag VII A mit der offenen Freifläche, die sie 2021 noch umgibt, oder der Furtmeier-Anger, der ausgehend von der Vergangenheit und seinem neuerdings installierten Skulpturengarten Raum für Visionen bietet.

Explizit erwünscht: Jeder Teilnehmer darf zum jeweiligen Thema Texte mitbringen und zur Diskussion stellen. Es geht schließlich um Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft Moosburgs. Welcher Zeitpunkt wäre hierzu geeigneter als die Feier des 1250-jährigen Stadtjubiläums?

Anmeldung erforderlich.

Scroll to Top